Spantax  die wohl ehemals berühmt- berüchtigste Airline Europas.

 

Die spanische Spantax, mit Sitz in  Madrid und Drehkreuz auf Las Palmas schrieb durch manch kuriose Zwischenfälle und leider auch Katastrophen Luftfahrtgeschichte. Den wohl herausragendsten Fauxpas erledigte der damalige Chef und Mitbegründer Kapitän Rodolfo Bay Wright selbst. Bereits erwartet von Journalisten auf einer durch Spantax anberaumten Presekonferenz avisierte er seinen Anflug der Coronado 990 mit 128 Fluggästen auf dem Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel - landete aber auf der 300 Meter zu kurzen und ein paar Kilometer entfernten Werkspiste Finkenwerder -die Pressekonferenz sollte übrigens die Thematik Luftsicherheit in den Focus nehmen - ups.